Willers Onlineshop
Ihr NADORSTER EINBLICK am Mittwoch, 26. Juli 2017, um 03:35:54 Uhr

NADORSTER EINBLICK: Kind & Kegel ...

Nadorster EINBLICK - Logo


Kind & Kegel:


KSB Oldenburg - Schnuppertag bei den „Kleinen Elefanten“

Am 10. Januar können sich Eltern bei einem Schnuppertag mit Kaffee und Keksen über das Betreuungsangebot des Kinderschutzbundes für Kinder von 1 bis 3 Jahren in der Lindenstraße informieren. Weitere Informationen zum Betreuungskonzept und zum Schnuppertag finden Sie unter www.kinderschutzbund-oldenburg.de. Das Team der „Kleinen Elefanten“ freut sich auf Sie!



News!


News vom Kinderschutzbund Oldenburg e.V.

Drittes Magazin "KINDgeRECHT" am Start

Der Kinderschutzbund hat nun schon sein drittes Jahresmagazin KINDgeRECHT herausgebracht. Neben einer Doppelseite mit Rätsel und Rezepten für Kinder hält das bunte Magazin auch zahlreiche Informationen rund um die schon 40-jährige Arbeit des Kinderschutzbundes Oldenburg bereit.

Das Magazin liegt ab sofort an zahlreichen öffentlichen Stellen sowie Unternehmen der Werbegemeinchaft aus.

Infos unter: www.kinderschutz-bund-oldenburg.de


Jetzt sind die Eltern mal dran!


Jeden Monat lesen Sie hier Tipps und Anregungen zum Umgang mit Ihrem Kind. Aber wie geht es Ihnen eigentlich? Wann hatten Sie das letzte Mal Zeit für sich? Viele Eltern finden gerade in sehr stressigen Zeiten kaum eine Minute für sich und fühlen sich bald erschöpft und ausgebrannt.

Darunter leidet meist auch das Kind, denn gestresste und erschöpfte Eltern sind kaum in der Lage, ihrem Kind gerecht zu werden.

Abhilfe:

Häufig hilft schon eine kleine (Atem-) Meditationsübung, die Sie ganz einfach in Ihren Alltag integrieren können. Der Atem gilt in vielen Kulturen traditionell als pure Lebenskraft. Mit dieser Übung können Sie Ihren Körper und Geist in Einklang bringen und ruhiger und ausgeglichener werden.

Und so geht´s:

1. Setzen Sie sich in eine gemütliche Position.

2. Nun atmen Sie einige Male tief ein und aus, schließen Sie die Augen.

3. Richten Sie Ihre Aufmerksamkeit auf Ihren Atem, zählen Sie Ihr Ein- und Ausatmen.

4. Einatmen - 1, ausatmen - 2, einatmen - 3, ausatmen - 4 …

5. Zählen Sie bis 10, beginnen Sie wieder bei 1.

6. Werden Sie abgelenkt, fokussieren Sie sich wieder auf Ihren Atem.

7. Nehmen Sie sich insgesamt gut 5 Min. Zeit.

Mit etwas Übung können sie diese kleine Atemmeditation jederzeit, auch in stressigen Situationen, anwenden. (Wenn es nicht gleich klappt, ist das auch in Ordnung, probieren Sie es einfach weiter aus.) Einen entspannten Monat wünscht Ihnen Ihr

Kinderschutzbund Oldenburg

(Quelle: Kinderschutzbund, Lindenstr. 39, 26123 Oldenburg, Tel.: 0441 / 8 45 90)

Interessante Links