Willers Onlineshop
Ihr NADORSTER EINBLICK am Samstag, 23. September 2017, um 20:51:35 Uhr

News aus Nadorst ...

NADORSTER EINBLICK


In Nadorst ist was los!

Der Erlebnistag steht vor der Tür!

Am 17. Mai ist findet der 7. Nadorster Erlebnistag statt!

Nadorst suchte das Supertalent - und hat es gefunden. Die Gewinner stehen fest. Unter zahlreichen Teilnehmern hat sich das Festkomitee für die Bewerbung des Leiterakrobatik-Teams der IGS Flötenteich entschieden. Am 17. Mai werden sie auf dem Erlebnistag dem begeisterten Publikum zeigen was sie drauf haben. Freuen Sie sich schon jetzt auf atemraubende Artistik und tolle Kunststücke. Ebenfalls mit von der Partie: Die Kampfsportprofis vom Verein für Traditionellen Budosport e.V.

TOP-ACT 2015: Sie werden sicherlich ebenfalls für Begeisterungsstürme sorgen: Markus Rohde und Band. Die machen nämlich Rockmusik für Kinder!
Matrosenshirt, Dreitagebart, Gitarre und jede Menge Mitmach-Songs:
Markus Rohde lässt mit seiner Musik und seinen Texten Bilder entstehen, die Kinder ebenso wie Erwachsene berühren. Das gelingt ihm spielerisch mit spannenden Geschichten und coolem Beat. Die Kids lieben ihn, weil er echt ist, weil seine Lieder richtig rocken und weil bei ihm alle in Bewegung geraten – Eltern wie Leichtmatrosen. Nicht zuletzt ist Markus Rohde ein alter Blindfischhase, der in vielen Bühnenjahren einiges an Preisen und Auszeichnungen erhalten hat. Nach sechzehn erfolgreichen Jahren mit den Blindfischen ist er seit 2008 als Solist und mit neuer Band unterwegs. Die Nadorster e.V. freuen sich auf den Seebär auf Schabernack-Kurs.
Als ein weiteres Highlight konnte der Veranstalter die Showband „Spirit of 52“aus Rastede für einen Auftritt gewinnen. Die Showband wurde im Jahr 1952 als Rasteder Spielmannszug gegründet und zählt im Norddeutschen Raum zu einer der auftrittsstärksten Musikvereine dieser Art - mit ca. 50 Musikerinnen/Musiker und Color Guards.

Für die Vertreter leiserer Töne und Leseratten:
Das Leseforum Oldenburg wird mit 7 Autoren/innen ebenfalls auf der Festwiese präsent sein. Hier können Bücher erstanden werden und Autogramme und Signaturen abgestaubt werden. Details werden wir in der nächsten Ausgabe präsentieren.
Behind the scenes:
Aktuell arbeitet man noch an der Verpflichtung eines weiteren Top-Acts. Wer das sein könnte wird noch nicht verraten. Drücken Sie die Daumen, dass es klappt!
Freuen Sie sich außerdem auf die vielfältigen Präsentationen und Angebote der Nadorster Unternehmen, einem Top-Gastronomie-Angebot und weitere Highlights.

Spendenlauf auch 2014 wieder ein großer Erfolg.

In diesem Jahr, am 5. Dezember 2014 waren der 1. Vorsitzende Jürgen König und die Verwaltungsfachkraft der Werbegemeinschaft Nicole Schloms an der Reihe.

Hintergrund: Traditionell gehen jedes Jahr in der Vorweihnachtszeit Nadorster Vorstandsmitglieder auf Spendensammeltour durch Nadorst. Auch in diesem Jahr konnte wieder ein ansehnlicher Geldbetrag, der einer sozialen Einrichtung in Nadorst zugutekommen wird, zustande. Außerdem konnte ebenfalls einige "neue" Weihnachtssterne bei den Nadorster Unternehmen "eingeworben" werden, damit die Nadorster Straße im nächsten Jahr noch heller erstrahlen wird.

Der Nikolaus besuchte Nadorst!

Einen Tag später erhielt Nadorst erneut hohen Besuch. Diesmal war es nicht der aus DSDS bekannte Kult-Kandidat Menderes, der am Montag den 24. November um 15:00 Uhr das Tattoo Studio La Donna besuchte - sondern der Nikolaus! Unzählige Kinder begrüßten den heiligen Mann und seinen Gehilfen erfreut, der Stutenmänner von Brockshus verteilte, die die Werbegemeinschaft gesponsert hatte, um den Kleinen Nadorstern und Nadorsterinnen eine Freude zu machen! Wie man sieht war die Aktion ein ebenfalls ein voller und vor allem leckerer Erfolg!

Neu in Nadorst: Fotograf Oliver Berkhausen!

Der sympathische Fotograf Oliver Berkhausen, der übrigens auch für das aktuelle Titelbild des neuen NADORSTER EINBLICKS verantwortlich zeichnet, wurde 1973 in Bremen geboren. 1996 absolvierte er eine Ausbildung zum Fotografen im Foto Studio Hedda Siemer in Weyhe welche er 1999 erfolgreich beendete. Nach seiner Ausbildung wechselte er zum Studio Seekamp in Bremen. Hier arbeitete er hauptsächlich als Fotograf im Modebereich und war ab 2001 Studioleiter. Seit Juli 2004 ist er als freiberuflicher Fotograf buchbar. Nun hat er sich in Nadorst angesiedelt.

Seine Einsatzbereiche sind: die Mode-, Werbe und Produktfotografie, Portraits, Schul- und Kindergarten-, Landschafts- sowie Stockfotografie. Zu seine Kunden zählen Privatleute als auch Firmen. Seinen neuen Dienstsitz, den er sich mit der Hundeschule Ziemer & Falke teilt, hat Berkhausen in der Ammergaustraße 43, in den ehemaligen Räumlichkeiten der Redaktion. Fototermine nach Absprache - dort, aber natürlich auch bei Ihnen, in Ihrer Location. Mehr Infos auf www.berkhausen.de.

Sie möchten ein Foto oder benötigen einen Imagefilm? Nehmen Sie Kontakt auf: berkhausen photography, Oliver Berkhausen, Mobil: 0179 6666645, E-Mail: contact@berkhausen.de

Interessante Links